Unser Fokus: Implantologie

Unser Spektrum

Mein Implantat spricht! Es spricht deutsch oder schwedisch. Wir, das Team vom Zahnärztlich Implantologischen Zentrum, sprechen all‘ diese Sprachen. Niemals sprechen wir asiatisch, so wie es unsere Arbeiten auch nicht tun. Unsere Implantate sind echte Europäer. Und sie werden Ihnen Vergnügen machen. Ganz besonders: Kauvergnügen.

Implantologie und Energiefluss gehören zusammen. Wir leben Implantologie seit über 25 Jahren mit der Erfahrung von über 15.000 Implantaten und immer wieder neuen Konzepten und innovativen Ideen.

  • Optimale Zeitabläufe
  • Ambulante Narkosen
  • Modernste Techniken des Knochenaufbaus, der Implantation und der Diagnostik
  • Zirkonoxid-Implantate
  • Zertifizierter deutscher Zahnersatz
  • Biokompatible Materialien
  • PRGF-Technik
  • Autologe Membran-Technik
  • Minimalinvasive OP-Technik
  • Schablonengeführte OP’s
  • Sofortbelastung

Unsere Erfahrung ist Ihre Sicherheit

All‘ unsere Bausteine, die wir verwenden, sind reproduzierbar und QM-zertifiziert, und zwar seit 1995. Und sie werden jedes Jahr, zu Ihrer Sicherheit, aufs Neue vom TÜV rezertifiziert. Alle Innovationen und Veränderungen müssen durch dieses Prüfsystem, um Ihnen und unserem Anspruch zu genügen. Für jedes Produkt (z. B. Implantat, Zement, Wurzelkanalstift etc.) gibt es  deshalb eine lückenlose, zertifizierte und transparente Dokumentation für jedes Einzelprodukt.

Alle diagnostischen und wissenswerten Parameter unserer Medizin-Produkte sind für Sie jederzeit nachvollziehbar und sie sind über den Weg neuer diagnostischer Verfahren für Sie individuell objektivierbar geworden. Das betrifft insbesondere:

  • Das Warum
  • Die Histologie
  • Die Prophylaxe von Allergien
  • Die minimalinvasive Therapie (CT, DVT-Diagnostik)
  • Die CE-Zertifizierung und Marktzulassung unserer Medizin-Produkte
  • Die Sofortbelastung
  • Den Knochenaufbau
  • Die klinische Langzeiterfahrung
  • Das sorgfältige wissenschaftliche Fundament

Alles ist reproduzierbar und sicher. Wir wollen, dass Sie glücklich sind.

Die Zahnimplantate

Bei Verlust eines Zahnes oder mehrerer Zähne werden heutzutage gewebefreundliche Ersatzwurzeln, so genannte Implantate, eingepflanzt. Diese, im Kiefer verankerten Stützen, bilden das Gerüst für den späteren festsitzenden Zahnersatz. Moderne Implantate bestehen aus Titan oder Zirkonoxid, sind besonders gewebefreundlich und werden nach internationalen Qualitätsnormen gefertigt. Voraussetzung für eine erfolgreiche Implantation ist ein Mindestangebot an Knochensubstanz des Kiefers, eine gute Mundhygiene und eine gute Motivation, sowie ein erfahrenes Praxisteam.

Bei konsequenter Pflege Ihrer eingepflanzten, neuen Zähne werden Sie feststellen, dass Sie nicht nur kraftvoll zubeißen können, sondern dass sich durch den Zugewinn an Lebensqualität und Sicherheit Ihr Wohlbefinden entscheidend steigern wird. Sie leben wieder und jedes Essen wird zu einem Vergnügen.

Feste Zähne in kürzester Zeit

In unserer Praxis bieten wir eine Behandlung, bei der Patienten an nur einem Tag mit neuen, festsitzenden Zähnen versorgt werden können. Feste Zähne an einem Tag? Funktioniert das?

Wir meinen ja, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Mit exakter dreidimensionaler Planung kann die Voraussetzung für minimalinvasive und schonende Chirurgie gegeben sein, die dann eine Sofortbelastung möglich macht (schablonengeführte Implantation). Verfügt der Patient über genügend Kieferknochen, kann dieser noch am selben Tag mit einer festsitzenden Brücke oder individuell angepasstem Zahnersatz nach Hause gehen. Dieser Zahnersatz kann sofort am Tag der OP funktionell belastet werden. Es gibt allerdings Patienten, deren Angebot an Kieferknochen für eine normale Implantation nicht ausreicht. Auch für eine derartige Situation gibt es sichere und nachhaltige Lösungen!